Willkommen bei der Bürgerstiftung - Natürlich! In Dormagen!

Unsere Bürgerstiftung -
für Dormagener Bürgerinnen und Bürger
Investieren, wo das Herz ist

Die Bürgerstiftung Dormagen organisiert sich durch eine breite gesellschaftlich aktive Bürgerschaft und wird durch diese getragen. Sie hat das Ziel, sich für das soziale Miteinander in der Stadt Dormagen einzusetzen. Sie möchte Einwohnerinnen und Einwohner, Vereine, Institutionen und Verbände, Unternehmen und Einzelhändler zusammenbringen und sich für die Verantwortung des Gemeinwesens einsetzen. Sie ist konfessionsunabhängig, überparteilich und bekennt sich zur freiheitlichen, demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.
Sie verpflichtet sich freiwillig nach den Kriterien des  Bundesverbands Deutscher Stiftungen zu handeln und ihre Arbeit immer zu Gunsten der Bürgerinnen und Bürger in Dormagen, sowie im Sinne der Spender- und Stiftergemeinde zu verfolgen. Sie ist eine Ewigkeitsstiftung und verpflichtet sich die gestifteten Gelder stets satzungsgemäß einzusetzen.

Aktuelles

Adventskalender 2021

Verkaufsstart Adventskalender am 29.10.2021

Bald ist es wieder soweit: der Adventskalender 2021 der Bürgerstiftung ist erhältlich! Als Hauptpreis kann in diesem Jahr ein Überraschungspreis im Wert von 1.000 Euro gewonnen werden. Es lohnt sich aber nicht nur deswegen: jeder verkaufte Kalender ermöglicht der Bürgerstiftung, tolle Projekte für Dormagen zu realisieren. Verkaufsstellen: ab Freitag, 29. Oktober 2021 jeden Freitag in der Zeit von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr vor dem Historischen Rathaus. Am 6. November 2021 bei Rewe Uderhardt in Zons, am 13. November 2021 im HIT-Markt, bei Edeka Büttgen in Stürzelberg und bei Edeka Knell in Nievenheim sowie im November an den bekannten Verkaufsstellen bei verschiedenen Dormagener Unternehmen – solange der Vorrat reicht.

Mehr »
Gruppenfoto Heimatstelen

Gemeinschaftsaktion Heimatstelen

Dormagen an vielen Stellen neu erlebbar machen – das ist das Ziel der Aktion „HeimatBlickpunkte“, die gemeinsam von der Stadtverwaltung und der Lokalen Allianz Dormagen ins Leben gerufen wurde. An rund 30 Orten im Stadtgebiet werden in diesem Jahr Info-Stelen aufgestellt, die über die interessante Geschichte von Gebäuden und der heimischen Landschaft berichten. Ermöglicht werden die Schautafeln durch den Chempark Dormagen, die Bürgerstiftung und weitere Spender.

Mehr »
Pflanzkuebel_Kinderfuehrung_1

Dormagen blüht auf – Kinderführung

• Im Rahmen des Projekts der Bürgerstiftung “Dormagen blüht auf” unternahm die Klasse 1b der Regenbogenschule Rheinfeld am Mittwoch, den 29.9.2021 bei herbstlichem Wetter einen Spaziergang mit Regenkleidung und Schirmen zu den Hochbeeten am Rathausplatz. Dort stellte die Apothekerin Frau Bley die Blätter einiger Pflanzen in den Hochbeeten vor. Die Kinder lernten, wie verschieden Blätter sein können: manche waren stachelig, manche glatt, andere sehr klein oder sehr groß. Sie wissen jetzt auch, wie man Brennnesseln anfassen kann ohne sich wehzutun. Besonders gut geduftet haben das Colakraut und die Zitronenverbene. Vielen Dank Frau Bley!

Mehr »
Jedem Dormagener Kind ein Instrument

Bürgerstiftung unterstützt Fortführung von Jedoki an Regenbogenschule

„JeDoKi – Jedem Dormagener Kind ein Instrument“ wurde als Ergänzung für den Musikunterricht im Schuljahr 2008/09 erstmalig als Pilotprojekt an der Regenbogenschule in enger Zusammenarbeit mit der Musikschule Dormagen durchgeführt. Mit dem frühzeitigen Zugang soll Kindern – gerade auch aus nicht so begüterten Familien – der Zugang zu einer erfolgreichen musikalischen Ausbildung eröffnet werden.

Mehr »

Unsere Schwerpunkte

Familie und Bildung

Kinder sind unsere Zukunft und zugleich auch die schwächsten Mitglieder unserer Gesellenschaft. Darum bedürfen diese auch der größten Unterstützung. Eine glückliche Familie, egal welches Familienmodell dabei auch gewählt wurde, spielt für die positive Entwicklung des Kindes eine elementare Rolle. Dazu gehören auch Wissen und Bildung als elementarer Schlüssel für ein selbstbestimmtes und erfolgreiches Leben. Daher verfolgt die Bürgerstiftung Dormagen auch den Ansatz des lebenslangen Lernens. Bildung sollte immer frei zugänglich und universell sein. Es beginnt im Kindergarten und begleitet uns bis ins hohe Alter.

Naturschutz und Umwelt

Dormagen ist eine liebens- und lebenswerte Stadt inmitten des Rheinlandes. Geprägt durch die starke Industrie sowie den Mittelstand und die gute verkehrstechnische Lage, sind im Laufe der Jahrzehnte immer mehr Menschen nach Dormagen gezogen. Dormagen unterliegt somit einem stetigen Wandel und einer Anpassung im Erscheinungsbild. Diese Menschen möchten trotz der Nähe zur Industrie und den Metropolen Köln und Düsseldorf die schöne Landschaft, geprägt von Rhein und grüner Natur, erhalten wissen. Hierfür setzt sich die Bürgerstiftung Dormagen ein, ohne sich im kommunalpolitischen Prozess aktiv einzumischen.

kulturelle Initiativen

„Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt – der hat Kultur“ sagte bereits Oscar Wilde. Kunst und Kultur haben eine herausragende Bedeutung für unser Zusammenleben. Sie sind eine unverzichtbare Grundlage für unsere Gesellschaft und prägen unser individuelles sowie gesellschaftliches Leben. Sie machen Wurzeln sichtbar, schaffen Gemeinsamkeiten und Perspektiven für die Zukunft. Die Möglichkeit, an Kultur teilhaben zu können, ist für Menschen jeden Alters, jeden Geschlechts und unabhängig von der Herkunft ein wichtiges Anliegen. Kultur ermöglicht Begegnungen und Austausch ganz verschiedener gesellschaftlicher Gruppierungen.