Willkommen bei der Bürgerstiftung - Natürlich! In Dormagen!

Unsere Bürgerstiftung -
für Dormagener Bürgerinnen und Bürger
Investieren, wo das Herz ist

Die Bürgerstiftung Dormagen organisiert sich durch eine breite gesellschaftlich aktive Bürgerschaft und wird durch diese getragen. Sie hat das Ziel, sich für das soziale Miteinander in der Stadt Dormagen einzusetzen. Sie möchte Einwohnerinnen und Einwohner, Vereine, Institutionen und Verbände, Unternehmen und Einzelhändler zusammenbringen und sich für die Verantwortung des Gemeinwesens einsetzen. Sie ist konfessionsunabhängig, überparteilich und bekennt sich zur freiheitlichen, demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.
Sie verpflichtet sich freiwillig nach den Kriterien des  Bundesverbands Deutscher Stiftungen zu handeln und ihre Arbeit immer zu Gunsten der Bürgerinnen und Bürger in Dormagen, sowie im Sinne der Spender- und Stiftergemeinde zu verfolgen. Sie ist eine Ewigkeitsstiftung und verpflichtet sich die gestifteten Gelder stets satzungsgemäß einzusetzen.

Aktuelles

Ulrike Meckes auf Usedom

Hauptgewinn des Adventskalenders 2019 eingelöst

Noch vor dem Kontaktverbot durch die Corona-Krise im April 2020 konnte Frau Ulrike Meckes den Hauptpreis des Adventskalenders 2019 entgegennehmen. Der Chempark Dormagen, vertreten durch den Leiter des Politik- und Bürgerdialoges Hrn. Jobst Wierich, hat einen 1.000 Euro Reisegutschein gespendet, welcher die Gewinnnummer 3434 trug und schlussendlich durch die glückliche Ulrike Meckes entgegengenommen wurde. Leider war es durch die Corona Pandemie bis heute nicht möglich den Gewinn einzulösen.

Mehr »
Hochbeet für die KiTa Nievenheim

Hochbeete für Evangelische Kita Nievenheim

Große Augen machten jetzt die Kinder der Evangelischen Kita Nievenheim! Der Grund waren Hochbeete, die nun in ihrer Kita aufgestellt wurden und die die Natur direkt in die Kita bringen. Möglich wurde dies durch unseren Fonds Willi Nold. Willi Nold hat Arbeit der Bürgerstiftung vor einigen Jahren mit einer großen finanziellen Zustiftung und Spende unterstützt. Die Zinserträge dürfen in Absprache mit ihm für Projekte mit Schwerpunkt in Nievenheim und Ückerath eingesetzt werden. Dass uns dies in diesem Jahr gut gelungen ist, davon überzeugte er sich bei der Einweihung persönlich.

Mehr »
Dormagen blueht auf - Marktplatz

„Dormagen blüht auf“ sucht Pflegepaten und Spenden

Dormagen ist deutlich aufgeblüht! Die Hochbeete unseres gleichnamigen Projekts verschönern nun Einkaufsstraße und Marktplatz. Und wir freuen uns sehr über die vielen positiven Reaktionen, die uns erreicht haben. Übrigens: es lohnt sich, regelmäßig vorbeizuschauen, denn es tut sich was: Totholzhaufen, die als Insektenhotels dienen, und Sitzbänke sind neu dazu gekommen und laden zum Verweilen ein.
Die Bepflanzungen sollen aber natürlich auch in den kommenden Monaten und Jahren die Innenstadt bereichern. Bewässerung, Unkraut entfernen oder einfach nach dem Rechten sehen. Es gibt immer etwas zu tun. Hierfür suchen wir Pflegepaten, die eine oder mehrere der Aufgaben für einzelne Beete übernehmen.

Mehr »
Raphaelshaus - musisches Angebot

Bürgerstiftung fördert musisches Angebot

Musik und sich dabei ausprobieren. Das ist für die Kinder und Jugendlichen des Raphaelshauses ein wichtiger Teil ihres Lebens, egal ob im Chor, im Tonstudio oder unter dem Motto „Beat your Stress“. Damit dies auch in Zukunft möglich ist und noch weitere tolle Projekte entwickelt werden können, unterstützen wir als Bürger-stiftung Dormagen gerne mit einem Betrag von 6.000 Euro für die nächsten beiden Jahren.

Mehr »

Unsere Schwerpunkte

Familie und Bildung

Kinder sind unsere Zukunft und zugleich auch die schwächsten Mitglieder unserer Gesellenschaft. Darum bedürfen diese auch der größten Unterstützung. Eine glückliche Familie, egal welches Familienmodell dabei auch gewählt wurde, spielt für die positive Entwicklung des Kindes eine elementare Rolle. Dazu gehören auch Wissen und Bildung als elementarer Schlüssel für ein selbstbestimmtes und erfolgreiches Leben. Daher verfolgt die Bürgerstiftung Dormagen auch den Ansatz des lebenslangen Lernens. Bildung sollte immer frei zugänglich und universell sein. Es beginnt im Kindergarten und begleitet uns bis ins hohe Alter.

Naturschutz und Umwelt

Dormagen ist eine liebens- und lebenswerte Stadt inmitten des Rheinlandes. Geprägt durch die starke Industrie sowie den Mittelstand und die gute verkehrstechnische Lage, sind im Laufe der Jahrzehnte immer mehr Menschen nach Dormagen gezogen. Dormagen unterliegt somit einem stetigen Wandel und einer Anpassung im Erscheinungsbild. Diese Menschen möchten trotz der Nähe zur Industrie und den Metropolen Köln und Düsseldorf die schöne Landschaft, geprägt von Rhein und grüner Natur, erhalten wissen. Hierfür setzt sich die Bürgerstiftung Dormagen ein, ohne sich im kommunalpolitischen Prozess aktiv einzumischen.

kulturelle Initiativen

„Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt – der hat Kultur“ sagte bereits Oscar Wilde. Kunst und Kultur haben eine herausragende Bedeutung für unser Zusammenleben. Sie sind eine unverzichtbare Grundlage für unsere Gesellschaft und prägen unser individuelles sowie gesellschaftliches Leben. Sie machen Wurzeln sichtbar, schaffen Gemeinsamkeiten und Perspektiven für die Zukunft. Die Möglichkeit, an Kultur teilhaben zu können, ist für Menschen jeden Alters, jeden Geschlechts und unabhängig von der Herkunft ein wichtiges Anliegen. Kultur ermöglicht Begegnungen und Austausch ganz verschiedener gesellschaftlicher Gruppierungen.