Förderung von Familie in Dormagen

Die Familie ist für die Bürgerstiftung Dormagen besonders unterstützenswert. Dabei fasst die Bürgerstiftung einen sehr weiten Begriff des Familienbildes, in dem das Wohl des Kindes und die Stärkung der emotionalen Bindung im Vordergrund steht. Kinder sind unsere Zukunft und zugleich auch die schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft. Darum bedürfen diese auch der größten Unterstützung. Eine glückliche Familie, egal welches Familienmodell dabei auch gewählt wurde, spielt für die positive Entwicklung des Kindes eine elementare Rolle .
Folgende Projekte fallen darunter:

  • Projekte, die den Zusammenhalt des Familienverbundes stärken und helfen, Konfliktfelder zu reduzieren.
  • Projekte, die Kindern Schutz und ein sicheres und behütetes Zuhause bieten, da sie ihr ursprüngliches Zuhause aufgrund von Gewalt oder Gefahr verloren haben oder verlassen mussten.
  • Projekte, die Alleinerziehende dabei unterstützen, die Herausforderungen der Erziehung zu meistern.
  • Projekte, die die Kinder dabei unterstützen zu selbstbewussten Individuen unserer Gesellschaft heranzuwachsen und Mut schenken.
  • Projekte, die Familien in Dormagen bei unverschuldeter extremer Not und tragischen Schicksalsschlägen helfen.
  • Projekte, die das Miteinander der Generationen fördern.
  • Projekte, die hilfsbedürftige Menschen jeden Alters unterstützen.

Unser Projekt: PaDoKi

Alle 2 Jahre veranstaltet die Bürgerstiftung die Paralympischen Spiele für Dormagener Kinder (PaDoKi) in der Leichtathletikhalle des TSV-Bayer Dormagen. In 2019 haben rund  220 Kinder die Einladung der Bürgerstiftung Dormagen angenommen, um sich  an 28 Stationen auszuprobieren und einen sportlichen Vormittag zu  verbringen. Die Kinder hatten trotz ihrer körperlichen oder geistigen  Beeinträchtigung viel Spaß. Unter der  Schirmherrschaft von Karl-Josef Ellrich, dem Vorsitzenden des TSV Bayer Dormagen, konnten die Kinder rund drei Stunden ihr sportliches Können unter Beweis stellen.

PaDoKi 2023

Förderung der Bildung in Dormagen

Wissen und Bildung sind die elementaren Schlüssel für ein selbstbestimmtes und erfolgreiches Leben. Daher verfolgt die Bürgerstiftung Dormagen auch den Ansatz des lebenslangen Lernens. Bildung sollte immer barrierefrei, möglichst frei zugänglich und universell sein. Sie beginnt institutionell im Kindergarten und begleitet die Bürgerschaft mit Bildungsangeboten unterschiedlicher Träger bis ins hohe Alter.
Die Bürgerstiftung Dormagen konzentriert sich überwiegend auf die Unterstützung von Projekten, die die Bildung von Kindern und Jugendlichen fördert. Projekte darüber hinaus sind aber möglich.

  • Projekte, die die Elementarbildung von Kindern fördert (z.B. bei Kindergärten)
  • Projekte, die die kognitiven, kreativen, motorischen und emotionalen Fähigkeiten fördern
  • Projekte, die Kindern helfen einen erfolgreichen Schulabschluss zu schaffen
  • Projekte, die die Vermittlung von MINT-Fächern befördern
  • Projekte, die Jugendlichen helfen eine Berufswahl zu treffen und eine Ausbildung zu beginnen
  • Projekte, die Demokratie und Frieden fördern.

Unser Projekt: Fit für die Sek. I

In diesem Projekt werden seit 2009 Kinder, die aus unterschiedlichen Gründen benachteiligt sind, intensiv gefördert. Unzureichende Sprachkenntnisse, zu wenig Unterstützung aus dem eigenen Umfeld und andere Hindernisse können erfolgreiche Bildungsbiografien erschweren oder gar verhindern. Frühe und kontinuierliche Hilfe kann hier viel bewirken, damit auch diese Kinder ihr Potential entfalten und entwickeln können. So wird erfolgreiches Lernen in der Grundschule und ein guter Wechsel in eine weiterführende Schule ermöglicht, wo die Förderung bei Bedarf fortgesetzt wird.

Fit für Sekundarstufe I

Unser Projekt: Die Mathe Profis

Mit diesem Projekt wird seit 2023 das Mathematiklernen unterstützt, was durch erschwerende Umstände wie z.B. Corona-Pandemie und Lehrkräfte-Mangel für eine zunehmende Zahl von Kindern und Jugendlichen mit immer größeren Problemen und immer weniger Freude verbunden ist. Verschiedene Angebote entlasten Familien wie auch Lehrkräfte, tragen zum erfolgreichen Lernen bei und fördern nicht zuletzt den Spaß an der Mathematik, wovon auf Dauer der gesamte MINT -Bereich und Berufsausbildungen profitieren können.

Die Mathe-Uhr

Projekte und Förderungen von Familie und Bildung

Kleine Samen werden groß …

… auf die Plätze fertig los! Die Kinder der evangelischen KiTa Sonnenblume haben unter Anleitung der pädagogischen Fachkräfte Kohlrabi, Salat und verschiedene Kräuter angebaut…

Eröffnung des Familienfestes bei Gottfried Schultz

Am 21. April 2024 besuchte die Bürgerstiftung Dormagen das Familienfest des Autohauses Gottfried Schultz Dormagen. Ein Euro pro Besucher des Festes geht an die Bürgerstiftung Dormagen für unsere Projekte…

Bürgerstiftung unterstützt beim Lernen mit den Projekten Fit für die Sek. I und Mathe-Profis

Mit Fit für die Sek I und Mathe-Profis haben wir zwei ganz tolle Projekte, die das schulische Lernen unterstützen, vor allem Sprach- und Lesekompetenz sowie Mathematik, wenn ein zusätzlicher Bedarf besteht. Und das schon seit vielen Jahren, begann das Projekt Fit für die Sek I doch bereits im Jahr 2009…

Bürgerstiftung bastelt im Caritashaus Ostergestecke

Kommt bei diesen tollen Gestecken keine Osterstimmung auf? Diese sind das Ergebnis unseres dritten Nachmittags in einer Dormagener Senioreneinrichtung, an dem wir mit den Bewohnerinnen (es war dieses Mal eine reine Damenrunde) Blumengestecke gebastelt haben. Dieses Mal waren wir im Caritashaus St. Josef in Nievenheim. Wir haben uns sehr über…

Bürgerstiftung bastelt mit Bewohnern des Seniorenzentrums Markuskirche Weihnachtsgestecke

Dieses Mal waren wir zu Gast im Seniorenzentrum Markuskirche, um mit den Bewohnerinnen und Bewohnern Gestecke zu basteln. Kurz vor den Festtagen haben die natürlich ein weihnachtliches Motiv gewählt. Ein wirklicher gelungener Nachmittag mit so viel Freude bei den Bewohnerinnen und Bewohnern. Und ein Lied für uns zum Schluss ist…

Neues Projekt im Malteserstift

Eine gelungene Premiere feierte nun unser neues Projekt, bei dem wir zusammen mit den Seniorinnen und Senioren in den Dormagener Senioreneinrichtungen Blumengestecke basteln. Das erste Basteln fand im Malteserstift St. Katharina Hackenbroich statt. Spaß und Freude bei den Bewohnerinnen und Bewohner und wunderschöne Gestecke am Ende, was will man mehr…

Gebärdensprache – tänzerisch umgesetzt

Ein Kind, bei dem man nicht weiß, ob es jemals verbal kommunizieren kann. Eine Überraschung, die das Leben bereithalten kann und gleichzeitig Motivation und Ausgangspunkt für unser neuestes Projekt. Zusammen mit Tanzpädagogin Marine Klingen haben wir das Thema „Gebärden“ tänzerisch dargestellt. Zugegeben, unsere ersten Erfahrungen mit diesem Thema, aber zugleich…

Räuberberge am Quiriniushof

der KiTa St. Gabriel wurden dort viele kleine und größere Projekte umgesetzt, die den Spielplatz wieder attraktiv für „seine Kundschaft“ macht…

Unser Tag im Zoo – ein Dankeschön

Über dieses liebe Dankeschön haben wir uns ganz besonders gefreut! Leider mussten wir das Padoki-Fest ja im letzten Jahr erneut absagen. Um den teilnehmenden Einrichtungen aber dennoch einen schönen Tag zu ermöglichen, hat die Bürgerstiftung allen eine Spende zur freien Verfügung zukommen lassen…

Kleine Samen werden groß …

… auf die Plätze fertig los! Die Kinder der evangelischen KiTa Sonnenblume haben unter Anleitung der pädagogischen Fachkräfte Kohlrabi, Salat und verschiedene Kräuter angebaut…

Eröffnung des Familienfestes bei Gottfried Schultz

Am 21. April 2024 besuchte die Bürgerstiftung Dormagen das Familienfest des Autohauses Gottfried Schultz Dormagen. Ein Euro pro Besucher des Festes geht an die Bürgerstiftung Dormagen für unsere Projekte…

Bürgerstiftung unterstützt beim Lernen mit den Projekten Fit für die Sek. I und Mathe-Profis

Mit Fit für die Sek I und Mathe-Profis haben wir zwei ganz tolle Projekte, die das schulische Lernen unterstützen, vor allem Sprach- und Lesekompetenz sowie Mathematik, wenn ein zusätzlicher Bedarf besteht. Und das schon seit vielen Jahren, begann das Projekt Fit für die Sek I doch bereits im Jahr 2009…

Bürgerstiftung bastelt im Caritashaus Ostergestecke

Kommt bei diesen tollen Gestecken keine Osterstimmung auf? Diese sind das Ergebnis unseres dritten Nachmittags in einer Dormagener Senioreneinrichtung, an dem wir mit den Bewohnerinnen (es war dieses Mal eine reine Damenrunde) Blumengestecke gebastelt haben. Dieses Mal waren wir im Caritashaus St. Josef in Nievenheim. Wir haben uns sehr über…

Bürgerstiftung bastelt mit Bewohnern des Seniorenzentrums Markuskirche Weihnachtsgestecke

Dieses Mal waren wir zu Gast im Seniorenzentrum Markuskirche, um mit den Bewohnerinnen und Bewohnern Gestecke zu basteln. Kurz vor den Festtagen haben die natürlich ein weihnachtliches Motiv gewählt. Ein wirklicher gelungener Nachmittag mit so viel Freude bei den Bewohnerinnen und Bewohnern. Und ein Lied für uns zum Schluss ist…

Neues Projekt im Malteserstift

Eine gelungene Premiere feierte nun unser neues Projekt, bei dem wir zusammen mit den Seniorinnen und Senioren in den Dormagener Senioreneinrichtungen Blumengestecke basteln. Das erste Basteln fand im Malteserstift St. Katharina Hackenbroich statt. Spaß und Freude bei den Bewohnerinnen und Bewohner und wunderschöne Gestecke am Ende, was will man mehr…

Gebärdensprache – tänzerisch umgesetzt

Ein Kind, bei dem man nicht weiß, ob es jemals verbal kommunizieren kann. Eine Überraschung, die das Leben bereithalten kann und gleichzeitig Motivation und Ausgangspunkt für unser neuestes Projekt. Zusammen mit Tanzpädagogin Marine Klingen haben wir das Thema „Gebärden“ tänzerisch dargestellt. Zugegeben, unsere ersten Erfahrungen mit diesem Thema, aber zugleich…

Räuberberge am Quiriniushof

der KiTa St. Gabriel wurden dort viele kleine und größere Projekte umgesetzt, die den Spielplatz wieder attraktiv für „seine Kundschaft“ macht…

Unser Tag im Zoo – ein Dankeschön

Über dieses liebe Dankeschön haben wir uns ganz besonders gefreut! Leider mussten wir das Padoki-Fest ja im letzten Jahr erneut absagen. Um den teilnehmenden Einrichtungen aber dennoch einen schönen Tag zu ermöglichen, hat die Bürgerstiftung allen eine Spende zur freien Verfügung zukommen lassen…