You are currently viewing Bürgerstiftung bastelt mit Bewohnern des Seniorenzentrums Markuskirche Weihnachtsgestecke
Weihnachtsgesteck basteln

Weihnachtsgesteck basteln in der Markuskirche Die Bürgerstiftung Dormagen war nun zu Gast im Seniorenzentrum Markuskirche und hat dort mit den Seniorinnen und Senioren weihnachtliche Gestecke gebastelt. Ungefähr 15 Bewohnerinnen und Bewohner kamen an dem Tag zusammen und bastelten unter Anleitung der Floristin die Gestecke, die sie im Anschluss mit auf ihre Zimmer nehmen konnten. Spontan kamen zur geselligen Runde noch weitere Bewohnerinnen und Bewohner dazu. „Wir bieten dieses Projekt erst seit kurzem an. Es ist aber jedes Mal so schön, welche Freude ein solcher Nachmittag bringt. Ein Lied zum Dank am Abschluss ist mehr wert als alles andere. Dieses Mal so kurz vor den Festtagen haben wir natürlich ein weihnachtliches Motiv gewählt. Wir danken an dieser Stelle auch noch einmal ganz herzlich Gabi Becker, die uns als Fachfrau und Floristin erneut begleitet hat“, berichten Sabine Karl und Dirk Rosellen als Projektverantwortliche bei der Bürgerstiftung. „Als die Anfrage der Bürgerstiftung kam, ob wir Interesse haben, an diesem Projekt teilzunehmen, haben wir keine Sekunde gezögert. Wir wussten sofort, dass ein solcher Nachmittag unseren Bewohnerinnen und Bewohnern gefallen wird. Und das war tatsächlich der Fall. Nun schmücken die wirklich schönen Gestecke die Zimmer“, erzählt Frenzy Güttler, Leiterin des Sozialen Dienstes im Seniorenzentrum Markuskirche. „Für uns ist nach dem zweiten Nachmittag klar, dass wir dieses Projekt selbstverständlich auch in 2024 fortsetzen“, ziehen Karl und Rosellen ein positives Fazit.


Bürgerstiftung bastelt mit Bewohnern des Seniorenzentrums Markuskirche Weihnachtsgestecke