Aktuelle Informationen

Ankündigungen

Nachrichten

Ankündigung: Rheinland Trio im Radio- und Phonomuseum

Rheinland-Trio

Querbeet geht es bei diesem Event durch die musikalische Botanik:

Sonntag, den 28. April 2024    15:15 Uhr

Int. Phono+Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4

Benefiz Veranstaltung zugunsten der Bürgerstiftung Dormagen mit dem Rheinland-Trio

Mehr»

Bürgerstiftung verabschiedet Prof. Franz als Vorsitzenden des Stiftungsrates

Stiftungsforum Gruppenfoto

Viel zu besprechen hatten wir bei der Sitzung von Stiftungsrat und Stiftungsforum und dem Rückblick auf 2022: Padoki konnten wir in dem Jahr zwar nicht durchführen, aber dafür haben wir uns in der Ukrainehilfe engagiert, weitere Strom- zu Kunstkästen umgestaltet, Hochbeete angeschafft und natürlich im Rahmen unseres Adventskalenders viele Gewinnerinnen und Gewinner glücklich gemacht. Insgesamt 22 Projekte konnten wir 2022 realisieren und haben dabei fast 33.000 Euro investiert!

Mehr»

Ankündigung: 160 Jahre Dormagen

160-Jahre-Dormagen

Die Holly Hoppers präsentieren am Sonntag, den 3. März 2024 um 14:30 Uhr im Int. Phono+Radio-Museum Dormagen, Bahnhofstr. 2-4 eine kurzweilige und unterhaltsame tänzerische Zeitreise durch die letzten 160 Jahre der Dormagener Stadtgeschichte bis zur Gegenwart.

Mehr»

Bürgerstiftung bastelt mit Bewohnern des Seniorenzentrums Markuskirche Weihnachtsgestecke

Weihnachtsgesteck basteln

Dieses Mal waren wir zu Gast im Seniorenzentrum Markuskirche, um mit den Bewohnerinnen und Bewohnern Gestecke zu basteln. Kurz vor den Festtagen haben die natürlich ein weihnachtliches Motiv gewählt. Ein wirklicher gelungener Nachmittag mit so viel Freude bei den Bewohnerinnen und Bewohnern. Und ein Lied für uns zum Schluss ist der beste Dank. Apropro Dank, wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Gabi Becker, die uns als Fachfrau und Floristin wieder tatkräftig unterstützt hat.

Mehr»

Kinder der Salvatorschule ziehen Gewinnzahlen des Adventskalenders

Gewinnziehung Adventskalender 2023

Der 01.Dezember steht vor der Tür, deswegen haben wir die Gewinnzahlen unseres Adventskalenders nun gezogen. Agnes Meuther, Peter-Olaf Hoffmann und Thomas Fresewinkel waren zusammen mit zwei Kindern der Salvatorschule – Salva und Tori – nun beim Notar. Salva und Tori haben dort die Gewinnzahlen gezogen. Welche das sind, erfahrt ihr wieder im Dezember täglich auf unserer Homepage www.bs-dormagen.de und hier bei Facebook und Instagram. Auch in der örtlichen Presse könnt ihr die Gewinnzahlen dann nachschauen.

Mehr»

5. PaDoKi bringt Bürgerstiftung und Kindern viel Spaß und einen tollen VormittagPaDoKi 2023

PaDoKi 2023

Endlich war es soweit: die Halle 1 des TSV öffnete am Höhenberg ihre Türen für die 5. Auflage von PaDoKi, den Paralympischen Spielen für Dormagener Kinder. 260 Kinder aus vier Einrichtungen zogen in die Halle ein und zeigten an den unterschiedlichen Stationen ihr Können. Teilgenommen haben in diesem Jahr die heilpädagogische Kindertagesstätte Salvatorstraße aus Nievenheim, die integrative Kindertagesstätte Stürzelberg, die Mosaikschule sowie die Schule am Chorbusch aus Hackenbroich.

Mehr»

Verkaufsstart des Adventskalenders am 27. Oktober 2023

Adventskalender-2023

Die ersten Exemplare des Adventskalenders warten bereits! Verkaufsstart für unseren diesjährigen Adventskalender ist am kommenden Freitag, 27. Oktober 2023 auf dem Dormagener Wochenmarkt. Von da an können die Kalender zum gewohnten Preis von 5 Euro zu mehreren Terminen sowie an den gewohnten Verkaufsstellen erworben werden. Es warten wieder tolle Preise, die an jedem Tag im Dezember bis Weihnachten ausgelost werden. Und der Gewinn kommt voll und ganz unseren Projekten zugute. Zögern Sie nicht lange und sichern sich ein Exemplar des Kalenders!

Mehr»

Neues Projekt im Malteserstift

Malteserstift Blumengestecke

Eine gelungene Premiere feierte nun unser neues Projekt, bei dem wir zusammen mit den Seniorinnen und Senioren in den Dormagener Senioreneinrichtungen Blumengestecke basteln. Das erste Basteln fand im Malteserstift St. Katharina Hackenbroich statt. Spaß und Freude bei den Bewohnerinnen und Bewohner und wunderschöne Gestecke am Ende, was will man mehr. Wir danken den Kolleginnen und Kollegen der Bürgerstiftung Jüchen, von denen wir die Idee zu diesem Projekt übernommen haben, und natürlich Gabi Becker, die uns als Floristin und Fachfrau unterstützt hat. Für uns steht fest: das wiederholen wir gerne!

Mehr»

Gebärdensprache – tänzerisch umgesetzt

Gebärdentanz

Ein Kind, bei dem man nicht weiß, ob es jemals verbal kommunizieren kann. Eine Überraschung, die das Leben bereithalten kann und gleichzeitig Motivation und Ausgangspunkt für unser neuestes Projekt. Zusammen mit Tanzpädagogin Marine Klingen haben wir das Thema „Gebärden“ tänzerisch dargestellt. Zugegeben, unsere ersten Erfahrungen mit diesem Thema, aber zugleich eine wunderbare Reise, auf die wir uns hierbei begeben haben. Wir hoffen, dass wir das Thema so ein wenig mehr in den Fokus der „Hörenden“ tragen können.

Mehr»