Dormagener Kunstkästen

Machen Sie mit!

Bemalen Sie einen Stromkasten und schaffen Sie daraus einen Kunstkasten!

Und so geht es:

Die Bürgerstiftung Dormagen übernimmt die Koordination des Genehmigungsverfahrens mit dem Eigentümer/Betreiber des jeweiligen Versorgungskastens, insbesondere mit der evd, die ihre Stromkästen für das Projekt zur Verfügung stellt.

Wenn Sie Interesse an der Bemalung eines Stromkastens haben, schicken Sie uns bitte Ihren ausgefüllten Antrag mit den notwendigen Angaben zu. Wichtig ist auch, das Motiv zu beschreiben oder zu skizzieren.

Wir bitten Sie, pro Kasten einen Antrag an die Bürgerstiftung weiterzuleiten: Gabriele Böse oder Hans-Jürgen Peters

Bitte beachten Sie, dass wir Themengebiete bei der Auswahl der Motive ausgeschlossen haben. Die Ausschlüsse bzw. Einschränkungen in der künstlerischen Gestaltung des Versorgungskastens entnehmen Sie bitte dem Flyer „Dormagener Kunstkästen“ der Bürgerstiftung Dormagen. Gerne stehen wir Ihnen im Vorfeld zur Abstimmung und Auswahl von potentiellen Motiven/Themen für die Bemalung des Kastens zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass wir Themengebiete bei der Auswahl der Motive ausgeschlossen haben. Die Ausschlüsse bzw. Einschränkungen in der künstlerischen Gestaltung des Versorgungskastens entnehmen Sie bitte dem Flyer „Dormagener Kunstkästen“. Gerne stehen wir Ihnen im Vorfeld zur Abstimmung und Auswahl von potentiellen Motiven/Themen für die Bemalung des Kastens zur Verfügung.

Sobald die Genehmigung des Kasteneigentümers vorliegt, erhalten Sie umgehend eine Information. Die Bürgerstiftung veranlasst, soweit erforderlich, die Reinigung des Kastens und übernimmt die Kosten dafür. Vor der eigentlichen Bemalung empfehlen wir, die Kästen zu grundieren. Bei den bisherigen Aktionen haben wir damit gute Erfahrungen gemacht. Nach der Bemalung ist es hilfreich, das Motiv mit einem Klarlack zu versiegeln.

Kostenübernahme:
Die Bürgerstiftung Dormagen veranlasst die evtl. notwendige Reinigung der Kästen und übernimmt die Reinigungskosten. Außerdem trägt sie die Kosten für die benötigten Materialien (z.B. Grundierung, Malfarben und Versiegelung) im Wert von maximal 75,00 € je Kasten.

Kooperationspartner für die Materialien:
Wir kooperieren mit dem Zauberkörbchen in Dormagen, Unter den Hecken 77. Die Damen und Herren dieses Fachgeschäfts beraten Sie gerne bei der Auswahl der Farben, Grundierung oder Versiegelung. Die Rechnung für die Materialien kann von dort direkt an die Bürgerstiftung Dormagen weitergeleitet werden. Sollten Sie eine andere Bezugsquelle nutzen wollen, schicken Sie bitte die Rechnung an Herrn Peters. Bitte beachten Sie hierbei die maximale Fördersumme von Euro 75,00 pro Kasten. Sehr gerne stehen Ihnen Frau Gabriele Böse sowie Herrn Hans-Jürgen Peters für Rückfragen oder weiteren Auskünften zur Verfügung.